EVENTS - eye square
26105
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-26105,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

eye square Events

22. – 23. August 2018

HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2018

Hier informieren sich jährlich mehr als 200 Marketing-Entscheider, Marktforscher, Mediaplaner und Gattungsvertreter über den aktuellen Stand und die Heruasforderungen der Werbewirkungsforschung. Dieses Jahr präsentieren wir den Teilnehmern innovative und aktuelle Einblicke rund um das Thema Social Media.

Unsere Speaker: Carolin Gräfe
“Welcome to the Jungle – erfolgreiches Marketing im InstaSnapBook?”

(23. August, Masterclass Stage 2, 10:35)

11. August 2018

BVDW Online Ad Summit

Der Online Ad Summit 2018 ist das offizielles Pre-Event zur DMEXCO und beschäftigt sich auch in diesem Jahr mit zentralen Fragestellungen der digitalen Werbebranche in Deutschland: Wie werden wir zukünftig mit neuen Werbemittelstandards umgehen.

Wir freuen uns auf Sie!

12. – 13. August 2018

BVDW dmexco

Das diesjährige Motto der dmexco lautet: “Take C.A.R.E.” – Curiosity, Action, Responsibility, Experience. Dies zeigt, dass die digitale Wirtschaft für die Bedürfnisse der Anwender sensibilisiert ist.

Wir freuen uns auf die Leitveranstaltung rund um das digitale Marketing!

19. – 20. September 2018

ECR Tag

Auf dem ECR Tag 2018 werden die Zukunftstrends im Offline- und Onlinehandel, sowie aus der Konsumgüterindustrie verraten. Auch wir bringen einige interessante Themen zur Shopper Forschung mit und freuen uns neben zahlreichen Präsentationen auch auf spannende Gespräche an unserem Stand #46/47!

Unsere Speaker:

 

Michael Schießl: “Receptivity: Wie Berührungen mit Menschen gelingen. Erkenntnisse und Ergebnisse aus 19 Jahren impliziter Shopper Forschung am POS” (19. September, Marktplatzforum, 14:00)

 

Standpräsentationen:

19. September:

  • Felix Metger: eCommerce Experience – Wie implizite Forschung Entscheidungsprozesse im Online Shopping aufdeckt und kundenzentriertes Category Management unterstützt. (10:45)
  • Michael Schießl: Implicit Impact – wie sich durch implizite Ansätze die Choice Predicition erhöhen lässt (13:30)
  • Christian Göldner: Display Design am POS – Mit Eye Tracking Stand-Out und Funktionalität von Aufstellern optimieren (15:45)

20. September:

  • Michael Schießl & Christian Göldner: Virtual Reality und Kunst – Erlebnisse mit zeitgenössischer Kunst (11:15)

23. – 26. September 2018

ESOMAR Congress 2018

Der ESOMAR Congress ist ein Innovations-Hotspot für alle, die sich für Forschung, Insights und Daten begeistern. Wir freuen uns auf die 1200+ Teilnehmer und 80+ Speaker!

27. September 2018

Talking UX: eye square Labs Opening and UX Talks

eye square freut sich, Sie zu der Eröffnung unserer neuen Labs einladen zu dürfen.  Es erwarten Sie 4 spannende Vorträge zu Themen der User Experience von unseren Partnern und Kunden. Wir freuen uns über Kunden und Speaker aus allen Bereichen der User Experience. Ob Research-Methoden oder Design-Trends, Accessibility oder Visual Hierachy – teilen Sie mit uns, was Sie bewegt. Platzreservierung ist erforderlich! (Mehr…)

27. – 28. September 2018

DERMARKENTAG2018

DERMARKENTAG2018 präsentiert zum 7. mal den aktuellen Stand und neue Projekte der deutschsprachigen und internationalen Markenwissenschaft und versteht sich als führende Diskussionsplattform für die Zukunft der Markenführung.

 

Unsere Kollegen aus der Brand und Media Experience Unit freuen sich auf Sie!

11. – 12. Oktober 2018

Pharma Market Research Conference Europe

Die Pharma Market Research Conference hat sich zur Aufgabe gemacht, Wissen aufzudecken und zu teilen, und zur Entwicklung neuer Geschäftsbeziehungen beizutragen.

Unsere User Experience Unit ist für Sie vor Ort, um Ihnen unsere Forschungsmethoden im Bereich Pharma und Healthcare zu präsentieren!

Unsere Speaker: Diana Jakobitz, Michael Schiessl 

16. – 17. Oktober 2018

Mobile in Retail Conference

Die 2-tägige Konferenz mit 300 Teilnehmern und 60 Referenten ist ein internationaler Branchentreff. Im Mittelpunkt stehen brandneue Insights & Strategien zu Mobile Commerce – der Verschmelzung von Payment, Couponing, Loyalty, Advertising & Co.

 

Wir freuen uns auf Sie!

24. – 25. October 2018

Research & Results 2018

Auf der Research & Results präsentieren sich Full-Service-Institute, Feld- und IT-Dienstleister sowie Spezialanbieter. Neben der Ausstellung runden parallel stattfindende Workshops das Leistungsangebot der Veranstaltung ab. Dieses Jahr freut sich das eye square Team uns auf gleich 3 Vorträge – 2 Workshops und eine Produktpräsentation in der Innovation Area.

Unsere Speaker: 

 

Diana Jakobitz und Philipp Reiter:​ Implicit UX Research – Understand the success drivers of your online product by adding implicit insights. (Workshop)

 

Michael Schiessl: eCommerce Experience – wie implizite Forschung Entscheidungsprozesse im Online Shopping aufdeckt und die Kommunikation unterstützt. (Workshop)

 

Felix Metger: eCommerce A/B Test – Pre-testing of products and ads live on (mobile) websites. (Innovation Area)

7. – 8. November 2018

ECR Live

Auf dem ECR Live! treffen sich Experten aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Offline und online Themen zum Category Management und Shopper Marketing, Food und Nonfood stehen hier im Mittelpunkt.

 

Dieses Jahr begrüßen wir Sie an unserem Stand und bieten auch wieder Expertenwissen in Form eines Vortrags an.

Unsere Speaker: 

 

Michael Schießl: eCommerce Experience – Wie implizite Forschung Entscheidungsprozesse im Online Shopping aufdeckt und kundenzentriertes Category Management unterstützt.

15. – 16. November 2018

Automotive Glazing Europe

Dieses Expertentreffen ist die erste und größte Konferenz für Automobilglas in Europa. Die Konferenz behandelt Themen wie ADAS und Konnektivität, Elektrifizierung und ihre Auswirkungen auf Verglasungen, Verbindungsmöglichkeiten in / auf / durch das Glas, Interieur und Design.

Unsere Speaker: 

 

Philipp Reiter

20. – 21. November 2018

Future Interior Summit

Neben dem Antrieb wird Interior zum entscheidenden Erfolgsfaktor und zur Schnittstelle zwischen OEMs, Zulieferern, EDL, der Wissenschaft  und Startups. Durch die Megatrends Elektrifizierung, Automatisierung des Fahrens, Digitalisierung sowie Konnektivität kommt dem Automotive Interior die maßgebliche Rolle zu, wie sich Fahrzeuge aktuell und in Zukunft erfolgreich vermarkten lassen.

2015

IN-DEPTH IMPLICIT 2015

Kunst und Technik der Kundenberührung
6. Nov. 2015 an der UdK Berlin

RESEARCH & RESULTS

28./29.10. München
Stand Nr. 224

Unsere Messevorträge:

Michael Schießl (CEO) spricht über: “Markenkultivierung 4.0: Implizite Methoden in der Marktforschung zwischen Tradierung und Wandel.”

Am Mittwoch, den. 28.10. um 17:00 im Raum 7.

 

Dr. Matthias Rothensee (Research Director & Partner) berichtet über: “MultiScreen: Innovative Mediennutzungsforschung. Markenbotschaften in den neuen Medienkanälen.”

Am Donnerstag, den 29.10. um 10:45 im Raum 1.

Highlights am Stand:

Visual Ad Performance ‐ Unser medienübergreifender Ansatz rückt den Werbekontakt in den Mittelpunkt.
User Experience ‐ Entwicklungsbegleitende UX Forschung: Vom Prototypen zum Markterfolg ‐ iterativ, agil und zielorientiert.
Pharma ‐ Profitieren Sie von 6 Jahren Erfahrung impliziter Forschung in der Pharmabranche.
Shopper Experience 4.0 ‐ Erfahren Sie mehr über implizite Forschungsansätze für Ihre Omni‐Channel‐Strategie.

Awards

Wir stellen Ihnen unsere 2015 prämierten Studien vor, u.a. „MULTI SCREEN – Der Blick ins Wohnzimmer“ (European IAB Award) und „AUTO BILD Tablet Studie“ (FIPP Award).

Zusätzlich haben wir wieder eine Erfrischung im Gepäck: Kommen Sie zum Stand und lassen Sie sich von echtem Berliner „Talent“ überzeugen. Wir freuen uns auf Sie!

MEMEX 2015

Mensch Marke Maschine
4. September 2015
@ eye square berlin

Als wir vor fast 20 Jahren mit der Arbeit begannen, herrschte das strahlende Wort von der Maschine. Die Maschine stand für das Kommende, den Sound von Kraftwerk & Techno – Sie war das Icon einer Erwartung, das alle Avantgarden einte und ausrichtete. Die „Maschine“ war die Zukunft.

Heute ist die „Maschine“ Gegenwart. Nahezu alle Geschäftsprozesse sind digital. Vor allem die Kommunikation.

Die Touchpoints sind entweder selbst digital, wie Websites, Search, Display und Video, oder sie sind digital unterstützt. Marketing orchestriert sich innerhalb dieser digitalen Maschinerie. Alleine durch die Fülle, den Vernetzungsgrad und die Geschwindigkeit, in der Neues entsteht, manifestieren sich mannigfache Herausforderungen. Oft drängt sich die Frage auf, wer denn unter diesen Bedingungen eigentlich das Unternehmen führt. Sind es bereits die Maschinen? Oder gibt es handelnde Akteure, Menschen, denen die Steuerung obliegt? Ohne das Primat des Menschen verlieren sich Organisationen zu leicht im Maschinenraum des Digitalen und werden zu Getriebenen.

2014