Eröffnung des Studienclubs - eye square
26832
post-template-default,single,single-post,postid-26832,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Eröffnung des Studienclubs

eye square eröffnet mit dem Studienclub eine neue ganzheitliche Marktforschungsplattform

Damit einher ging die Eröffnung von unseren vier neuen Labs, in welchen die Studienteilnehmer nun empfangen werden. Der Raum wurde von der Berliner Künstlerin Kveta Kazmukova gestaltet. Die Künstlerin arbeitete mit Aquarell auf Wand sowie mit der Basrelief Technik, welche aus der altägyptischen Kunst bekannt ist.  Die Räume verfügen außerdem über barrierefreien Zugang und neuste Ausstattung. Vier Expertenvorträge zu Themen der User Experience rundeten die Eröffnungsfeier ab. Mehr zu dem Eröffnungsevent “Talking UX” finden Sie hier.

Als ganzheitliche Marktforschungsplattform bringt der Studienclub alle zusammen, die an Marktforschung interessiert sind und verfolgt das Ziel, Marktforschung transparent und gleichberechtigt zu gestalten. Drei Bausteine machen den Studienclub besonders: 1) das Studienclub-Portal zur Teilnahme an unterschiedlichen eye square Studien in Berlin, 2) die Studienclub-Meetups zu Themen der Marktforschung und Psychologie, zum gemeinsamen Forschen, Neugierig-Sein und Verbessern, sowie 3) der Studienclub „Raum zum Forschen“ – als Möglichkeit, die neu eröffneten Labs zu mieten, und dort eigene Marktforschungsstudien durchzuführen, bei Bedarf auch mit Unterstützung durch eye square Experten.

Alle Informationen zum Studienclub sowie das Anmeldeportal finden Sie unter www.studienclub.de