VERHALTENSETHNOGRAFIE - eye square
Eye square ist ein international tätiges full-service Matkforschungsunternehmen in den Bereichen Marken-, User- und Shopper Research mit impliziten Forschungsfokus
Eye Square, Marktforschung, Market Research, Eye-Tracking, eye tracking, Usability, user experience, brand measurment, shopper research, marken, forschung, implizit, verfahren,
18066
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18066,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

VERHALTENSETHNOGRAFIE

Beobachtungen im Feld oder zu Hause

Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in den alltäglichen Umgang Ihrer Konsumenten mit Ihrem Produkt und erhalten Sie Ideen für die zukünftige Produktentwicklung. Ethnografische Forschung begleitet den Nutzer über eine gewisse Zeit und zeichnet jeden Kontakt mit Ihrem Produkt auf. Zusätzlich generieren Tagebuch-Blogs tiefe Erkenntnisse hinsichtlich Nutzungsgewohnheiten und Motivationsmustern.

Bewegungsanalysen, Nutzungsanalysen oder Tagebuchstudien

Bewegungsanalysen

Alles begann mit Kameras, die wir auf Fahrradhelme geschraubt haben. Den haben sich unsere Consumer aufgesetzt und wir haben sie mit einem Laptop und einer Batterie im Einkaufswagen verfolgt. Das war echte Innovationsarbeit. Heute haben wir glücklicherweise ganz andere Möglichkeiten.

qode interactive strata

Nutzungsanalysen

Bei Nutzungsanalysen wird eine Videokamera in den Haushalten installiert und die Probanden werden gebeten, jeden Produktkontakt aufzuzeichnen und Tagebuch zu führen. Qualitative Interviews vor und nach der Feldzeit ergänzen das behaviorale Monitoring.

Forschungsfragen:

  • Welche alltäglichen Gebrauchsmuster zeigt Ihre Zielgruppe?
  • In welchen Situationen wird Ihr Produkt genutzt, wann werden andere, z.B. Wettbewerberprodukte genutzt?
  • Welche Barrieren und Hindernisse entstehen bei der Nutzung?
  • Wie verhalten sich reale Nutzung und reflektierte Statements (z.B. in Tagebüchern) zueinander?
  • Wo entsteht Verbesserungspotenzial oder wo würden neue Produktentwicklungen den alltäglichen Joy-of-use in der Produktnutzung erhöhen?
qode interactive strata

Tagebuchstudien

Bei Nutzungsanalysen wird eine Videokamera in den Haushalten installiert und die Probanden werden gebeten, jeden Produktkontakt aufzuzeichnen und Tagebuch zu führen. Qualitative Interviews vor und nach der Feldzeit ergänzen das behaviorale Monitoring.

Forschungsfragen:

  • Welche alltäglichen Gebrauchsmuster zeigt Ihre Zielgruppe?
  • In welchen Situationen wird Ihr Produkt genutzt, wann werden andere, z.B. Wettbewerberprodukte genutzt?
  • Welche Barrieren und Hindernisse entstehen bei der Nutzung?
  • Wie verhalten sich reale Nutzung und reflektierte Statements (z.B. in Tagebüchern) zueinander?
  • Wo entsteht Verbesserungspotenzial oder wo würden neue Produktentwicklungen den alltäglichen Joy-of-use in der Produktnutzung erhöhen?

WAS WIR BIETEN