Stefan Schöherr zum Thema Greenwashing bei RTL 2 - eye square
eye square ist ein psychologisch ausgerichtetes, international tätiges full-service Marktforschungsinstitut in den Bereichen Marken-, User- und Shopper Research. Wir sind seit 19 Jahren einer der Innovationsführer in der Anwendung von technologiegestützten Methoden zu allen Fragestellungen des Digitalen. Implizite Methoden sind dabei ein zentraler Schlüssel, um ein tiefgehendes, qualitatives und quantitatives Verständnis von dem zu erhalten, was Menschen erleben und was sie wirklich antreibt.
Eye Square, Marktforschung, Full Service, Online Market Research, User Research, Shopper Research, Customer Satisfaction, Eye-Tracking, eye tracking, Usability, user experience, brand measurment, shopper research, marken forschung, implizit, verfahren, implicit,
21449
post-template-default,single,single-post,postid-21449,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Stefan Schöherr zum Thema Greenwashing bei RTL 2

Stefan Schöherr zum Thema Greenwashing bei RTL 2

Stefan_Schnoeherr

Bio ist angesagt, natürlich wollen auch die Großen davon profitieren. Konzerne wie H&M und McDonald’s reagieren und nehmen Bioprodukte in ihr Angebot auf. Der Beitrag der RTL 2 News geht der Frage nach wie „grün“ der Konsum dieser Produkte wirklich ist. Stefan Schönherr (eye square) dazu im Interview.

„Die Distanzierung von solchen Praktiken (z.B. Rückgriff auf Tierversuche bei der Entwicklung von Makeup) ist nur gut und führt beim Konsumenten natürlich dazu, dass er mit einem besseren Gefühl auf solche Produkte zugreifen kann.“

shops_schoenher_rtl2_news