Frederik Niedernolte auf dem UXcamp Europe - eye square
eye square ist ein psychologisch ausgerichtetes, international tätiges full-service Marktforschungsinstitut in den Bereichen Marken-, User- und Shopper Research. Wir sind seit 19 Jahren einer der Innovationsführer in der Anwendung von technologiegestützten Methoden zu allen Fragestellungen des Digitalen. Implizite Methoden sind dabei ein zentraler Schlüssel, um ein tiefgehendes, qualitatives und quantitatives Verständnis von dem zu erhalten, was Menschen erleben und was sie wirklich antreibt.
Eye Square, Marktforschung, Full Service, Online Market Research, User Research, Shopper Research, Customer Satisfaction, Eye-Tracking, eye tracking, Usability, user experience, brand measurment, shopper research, marken forschung, implizit, verfahren, implicit,
22064
post-template-default,single,single-post,postid-22064,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Frederik Niedernolte auf dem UXcamp Europe

Frederik Niedernolte auf dem UXcamp Europe

Der UX-Experte Frederik Niedernolte (Research Consultant) nimmt am diesjährigen BarCamp für User Experience Professionals vom 25. bis 26. Juni in Berlin teil. In seinem Beitrag beschäftigt er sich mit dem Einsatz fortschrittlicher Methoden zur Erforschung der User Experience bei innovativen Technologien. Dem technischen Fortschritt begegnet eye square mit einer neuen Research Uni:  Innovative Technologies Experience.

Das UXcamp Europe ist mit über 500 Teilnehmern eine der größten Veranstaltungen zum Thema User Experience weltweit. Bei dem BarCamp handelt es sich um ein innovatives Format, bei dem alle Teilnehmer aufgerufen sind, eigene Themen einzubringen, die bei Interesse ins Konferenz-Programm aufgenommen werden. Es wird seit 2009 in Berlin veranstaltet. Nähere Informationen finden sie hier.

UXcamp