EVENTS - eye square
eye square ist ein psychologisch ausgerichtetes, international tätiges full-service Marktforschungsinstitut in den Bereichen Marken-, User- und Shopper Research. Wir sind seit 19 Jahren einer der Innovationsführer in der Anwendung von technologiegestützten Methoden zu allen Fragestellungen des Digitalen. Implizite Methoden sind dabei ein zentraler Schlüssel, um ein tiefgehendes, qualitatives und quantitatives Verständnis von dem zu erhalten, was Menschen erleben und was sie wirklich antreibt.
Eye Square, Marktforschung, Market Research, Eye-Tracking, eye tracking, Usability, user experience, brand measurment, shopper research, marken, forschung, implizit, verfahren
20892
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20892,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

eye square Events

  • Carolin Gräfe spricht auf dem HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2018
  • eye square bei Intuitive Vehicles in Berlin
  • eye square zu Gast auf der Savant eCommerce Konferenz Berlin
  • eye square @ Medienkongress 2018 in Frankfurt
  • Den digitalen Kunden emotional ansprechen-Fachartikel in der neuen Research&Results
  • Jeff Bander @ TMRE in Orlando
  • eye square @ Research&Results17
  • eye square @ World Usability Congress in Graz
  • eye square @ GS1 ECR Tag! in München
  • eye square @ GS1 ECR live! in Leipzig
  • eye square @ Savant E-Commerce Congress Berlin
  • eye square @ gor 17 – Newsletter 2/2017

2015

IN-DEPTH IMPLICIT 2015

Kunst und Technik der Kundenberührung
6. Nov. 2015 an der UdK Berlin

RESEARCH & RESULTS

28./29.10. München
Stand Nr. 224

Unsere Messevorträge:

Michael Schießl (CEO) spricht über: „Markenkultivierung 4.0: Implizite Methoden in der Marktforschung zwischen Tradierung und Wandel.“

Am Mittwoch, den. 28.10. um 17:00 im Raum 7.

 

Dr. Matthias Rothensee (Research Director & Partner) berichtet über: „MultiScreen: Innovative Mediennutzungsforschung. Markenbotschaften in den neuen Medienkanälen.“

Am Donnerstag, den 29.10. um 10:45 im Raum 1.

Highlights am Stand:

Visual Ad Performance ‐ Unser medienübergreifender Ansatz rückt den Werbekontakt in den Mittelpunkt.
User Experience ‐ Entwicklungsbegleitende UX Forschung: Vom Prototypen zum Markterfolg ‐ iterativ, agil und zielorientiert.
Pharma ‐ Profitieren Sie von 6 Jahren Erfahrung impliziter Forschung in der Pharmabranche.
Shopper Experience 4.0 ‐ Erfahren Sie mehr über implizite Forschungsansätze für Ihre Omni‐Channel‐Strategie.

Awards

Wir stellen Ihnen unsere 2015 prämierten Studien vor, u.a. „MULTI SCREEN – Der Blick ins Wohnzimmer“ (European IAB Award) und „AUTO BILD Tablet Studie“ (FIPP Award).

Zusätzlich haben wir wieder eine Erfrischung im Gepäck: Kommen Sie zum Stand und lassen Sie sich von echtem Berliner „Talent“ überzeugen. Wir freuen uns auf Sie!

MEMEX 2015

Mensch Marke Maschine
4. September 2015
@ eye square berlin

Als wir vor fast 20 Jahren mit der Arbeit begannen, herrschte das strahlende Wort von der Maschine. Die Maschine stand für das Kommende, den Sound von Kraftwerk & Techno – Sie war das Icon einer Erwartung, das alle Avantgarden einte und ausrichtete. Die „Maschine“ war die Zukunft.

Heute ist die „Maschine“ Gegenwart. Nahezu alle Geschäftsprozesse sind digital. Vor allem die Kommunikation.

Die Touchpoints sind entweder selbst digital, wie Websites, Search, Display und Video, oder sie sind digital unterstützt. Marketing orchestriert sich innerhalb dieser digitalen Maschinerie. Alleine durch die Fülle, den Vernetzungsgrad und die Geschwindigkeit, in der Neues entsteht, manifestieren sich mannigfache Herausforderungen. Oft drängt sich die Frage auf, wer denn unter diesen Bedingungen eigentlich das Unternehmen führt. Sind es bereits die Maschinen? Oder gibt es handelnde Akteure, Menschen, denen die Steuerung obliegt? Ohne das Primat des Menschen verlieren sich Organisationen zu leicht im Maschinenraum des Digitalen und werden zu Getriebenen.

2014